Gesichert: Klasse 5

Klasse fünf steht nicht in Frage


"Die Bildung einer eigenständigen fünften Klasse im Schuljahr 2013/14 an der Werkrealschule in Oberdischingen stand nie in Frage", betont Schulleiter Reinhard Allgaier und äußert sich damit zu Aussagen von Erbachs Bürgermeister Achim Gaus im Zusammenhang mit der Dellmensinger... 

Autor: FF | 17.05.2013 swp-online

"Die Bildung einer eigenständigen fünften Klasse im Schuljahr 2013/14 an der Werkrealschule in Oberdischingen stand nie in Frage", betont Schulleiter Reinhard Allgaier und äußert sich damit zu Aussagen von Erbachs Bürgermeister Achim Gaus im Zusammenhang mit der Dellmensinger Werkrealschule. Diese könnten unter Oberdischinger Eltern für Verunsicherung sorgen, sagt Allgaier. Auch eine eigene sechste Klasse im kommenden Schuljahr werde es geben - "wir sind und bleiben einzügig, mit einem vollständigen Angebot an Jahrgangsklassen", sagt Allgaier. Die Schülerzahl in Oberdischingen liege deutlich über dem Teiler für jahrgangsgemischte Klassen. Im Übrigen sei die Stimmung an der Grund- und Werkrealschule sehr gut; man bereite sich aktuell auf das Schulfest und die Aufführung eines Musicals am Freitag, 21. Juni, vor. "Es wäre schön, wenn dann auch die künftigen Erst- und Fünftklässler mit ihren Eltern kämen", sagt der Oberdischinger Schulleiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0