Grundschul - Gottesdienst

Am Donnerstag, den 10.10.13, feierte die gesamte Grundschule in der Auferstehungskirche einen ökumenischen Gottesdienst. Gemeinsam mit dem evangelischen Pfarrer Wruck und dem katholischen Geistlichen Talgner erfuhren die Kinder, dass uns von Gottes Liebe nichts trennt. Dies wurde symbolisch an der "Luther - Rose" erklärt.

Nach sehr freudenreichem Gesang und schön gestalteten Fürbitten der 2-Klässler bekam jedes Kind am Ende eine "Luther-Rose" mit nach Hause.

Als schöne Erinnerung wird die "Luther-Rose" im Eingangsbereich der Schule noch ein Weilchen ausgelegt sein.

Besonders gefreut haben wir uns, dass sowohl Kinder anderer Religionen und  auch Gemeindemitglieder mitgefeiert haben. Vielen Dank an alle Mitwirkende!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0