Golf für Schüler

Golf für Oberdischinger Schüler

 

Auf Einladung von Fred Mager, Vorstandsmitglied im Golfclub Donau-Riss, durften Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Grund- und Werkrealschule Oberdischingen ein Schnuppertraining auf dem Golfplatz Rißtissen absolvieren.

Marvin Waibel, derzeit selbst in Ausbildung zum Golflehrer, erläuterte den Schülern zunächst den Aufbau des Golfplatzes und die Grundlagen des Golfspiels. Dann führte er selbst vor, wie ein echter Könner das Golfspiel beherrschen kann und leitete danach bestens vorbereitet und professionell die Schüler beim eigenen Golftraining an. Verschiedene ausgesuchte Schläger und Bälle in großer Zahl wurden jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt. Mit Begeisterung waren die Schüler dabei. Auf der Driving Range übten sie sich am Putten, am Pitchen und am Chippen. Dank erstklassiger Anleitung stellten sich rasch Erfolge ein. Die Bälle bewegten sich zunehmend kontrollierter in die vorgesehene Richtung und auf das angepeilte Ziel zu. Einige Schüler erreichten schließlich Abschläge von über 100 Metern. Die Zeit verging im Fluge. Die Schüler waren fasziniert. Einig waren sie sich, dass sie gerne wieder kommen würden. Ein herzliches Dankeschön an den Golfclub Donau-Riß.

R. Allgaier, Rektor

Kommentar schreiben

Kommentare: 0