Neue Witze 2014

Simon:

 

 Lehrerin: "Bei jedem Atemzug, den ich mache, stirbt ein Mensch."

 

Schülerin: "Versuchen Sie's doch mal mit Mundwasser!"

 

Der Lehrer sagt: "Alle, die glauben ein Idiot zu sein, stehen jetzt bitte auf!"

Keiner steht auf. Nach einer Weile steht dann der Klassenbeste auf.

Fragt der Lehrer: "Was machst denn du da?"

Sagt der Schüler: "Es tut mir leid, Sie als Einzigen stehen zu sehen."

 

75% Prozent können Mathe!

Ich gehöre zu den anderen 17% : )

 

Erklärt der Lehrer: „ Wörter, die mit 'un-' anfangen, bedeuten immer was Schlechtes, wie z.B. Unfrieden oder unangenehm. Kennt ihr noch ein Beispiel?“ Fritz meldet sich und sagt: „Ich kenne noch eins: UNTERRICHT!“

 

Ferdi betet: „Lieber Gott, Du kannst ja alles, darum mache Rom zu Hauptstadt von Frankreich, denn das habe ich heute in meiner Erdkundearbeit geschrieben.“

Am ersten Schultag nach den Sommerferien sollten die Kinder einen kleinen Bericht über ihre Ferienerlebnisse schreiben. Kai schreibt: "Die großen Ferien sind zwar prima gewesen, aber um über sie einen Aufsatz zu schreiben, waren sie viel zu kurz."

 

Wenn alles schläft und einer spricht - nennt man dieses Unterricht.

 

Fritz: "Nun komm schon Gehirn: Du magst mich nicht und ich mag dich nicht. Aber da müssen wir jetzt leider durch. Danach werde ich dich auch wieder kräftig mit Bier ersäufen."

 

 

 


Robert:

Wann ist ein Mann einen Euro wert? Wenn er einen Einkaufswagen vor sich herschiebt!

 

Der Lehrer zum Schüler:

“Für das Gymnasium bist du wenig geeignet. Ich würde es an deiner Stelle mal mit Lotto versuchen!”

“Warum denn?”

“Von neunundvierzig Fragen hast Du sechs richtig beantwortet!”

 

Will eine Tomate über die Straße. Sagt die andere :,,Das ist zu gefährlich!´´ Sagt dann die Tomate :,,Das schaf i scho.´´ Geht sie dann über die Straße. Wird sie überfahren. Sagt dann die andere Tomate :,,HA HA du bist Ketchup !``

 

An der Tafel steht: "Und ich hab doch den Größten!" Die Lehrerin hat die Schrift von Fritzchen erkannt und sagt nur mühsam beherrscht: "Junger Mann, du kommst nach dem Unterricht mal zu mir." Fritzchen dreht sich zu den anderen um und grinst: "Seht ihr, Werbung ist alles...!"

 

Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen. Der Mann erkundigt sich: "War das Essen schon wieder aus der Dose? "Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben stand: Für Ihren Liebling."

 

Chef, mein Gehalt steht in keinem Verhältnis ...

... zu meinen Leistungen!" - "Das stimmt, aber wir können sie doch nicht verhungern lassen."

 

Im Hotel ist ein Feuer ausgebrochen. Die Leute schreien "Wasser! Bringt Wasser !" Plötzlich öffnet sich ein Fenster und ein Mann ruft: "Aber auf Zimmer 306 bringt ihr Bier!"

 

"Chef, darf ich heute zwei Stunden früher Schluss machen? Meine Frau will mit mir einkaufen gehen." "Kommt gar nicht in Frage." "Vielen Dank Chef, ich wusste, sie würden mich nicht im Stich lassen."

 

Fritzchen guckt sich den neuen Pelzmantel seiner Mutter an und seufzt: "Wie muss das arme Vieh gelitten haben, ehe Du diesen Mantel bekommen konntest!" Meint die Mutter ärgerlich: "Ich verbiete dir, so von deinem Vater zu reden...!"

Sitzen zwei Kühe auf dem Baum und stricken Atombomben. Da kommt ein Schaf vorbeigeflogen. Sagt die eine Kuh zur anderen: "Sachen gibt's!"

 

 

Gehen zwei Zahnstocher im Wald spazieren. Plötzlich läuft ein Igel an ihnen vorbei. Da sagt der eine Zahnstocher zum anderen: "Sag mal, wusstest du, dass hier ein Bus fährt?"

 

"Wenn das Euer Vater wüsste", sagt die Witwe Henne zu den Küken, "er würde sich im Grill umdrehen."

 

 

Franz bringt aus dem Urlaub einen Papagei mit und soll ihn verzollen. Der Zöllner liest laut aus den Bestimmungen vor: "Papagei ausgestopft: zollfrei. Papagei lebendig: 300,00 Euro."
Da krächzt der Vogel aus dem Käfig: "Leute, macht bloß keinen Scheiß!"

 

Zwei Fliegen krabbeln über einen Globus. Als sie sich zum drittenmal begegnen, meint die einen zu anderen: "Wie klein die Welt doch ist..."

           

         


"Unser Hund lügt", erzählt Meier seinem Freund. "Ach was, Hunde können doch nicht lügen!" – "Paß mal auf, ich kann es beweisen: Bello, wie macht die Katze?" – "Wau, wau, wau." – "Siehst du?!"

Am ersten Schultag stellen sich

 Kurt und seine Mitschüler der Lehrerin vor. „Ich heiße Hannes, sagt der Erste.“ „Das heißt Johannes!“, sagt die Lehrerin. „Ich heiße Hanna“, sagt eine Mitschülerin. „Das heißt Johanna“, verbessert sie die Lehrerin. Sagt Kurt: „Ich heiße Jokurt.“

Resigniert fragt der Biologielehrer einen

 gelangweilten Schüler: „Was glaubst du wohl, welche Worte man als Lehrer am häufigsten von seinen Schülern hört?“ - „Weiß ich nicht!“ -“Eben“, seufzt der Lehrer.

Klein Paul kommt am Ende

 des 3. Schuljahres nach Hause und ruft seinem Vater von weitem zu: „Pappi, Pappi, guten Nachrichten, mein Vertrag für die 3. Klasse wurde verlängert

 

Lehrer: "Wie war es denn in den Ferien, hat es oft geregnet?"
Schüler: "Nein, Herr Lehrer, eigentlich nur zweimal – einmal sieben und einmal vier Tage."

reno

 

Lehrerin: "Wem gehören diese Handschuhe?"
Schülerin: "Sie sehen aus wie meine, aber sie können es nicht sein. Meine habe ich heute Morgen verloren."  

 

Lehrer: "Schulze, kommen Sie sofort an die Tafel!"
Schüler: "Herr Lehrer, Schulze fehlt heute."
Lehrer: "Ruhe, Schulze soll gefälligst selbst antworten.

 

Wartender in der Warteschlange beim Essen: "He, du musst dich hinten anstellen."
Schüler: "Geht nicht, da steht schon einer."

 

Polizist: "Du bist mindestens 50 pro Stunde gefahren."
Schüler: "Das kann nicht sein, ich bin erst seit fünf Minuten unterwegs.

 

Schüler: " Meine Mutter macht alles falsch. Am Abend, wenn ich putzmunter bin, muss ich ins Bett, und am Morgen, wenn ich todmüde bin, da muss ich aufstehen."

Reno

Lehrer: "Welchen Nutzen hat die Sonne?"
Schüler: "Überhaupt keinen! Nachts scheint sie nicht, und am Tag ist es sowieso hell."

 

Lehrer: "Kinder, kommt weg vom offenen Fenster. Wenn einer rausfällt, will es nachher wieder keiner gewesen sein."

 

Lehrerin: "Also, du nimmst zwei Drittel Milch, ein Drittel Sahne und ein Drittel Kaffee..."
Schüler: "Aber das sind doch schon vier Drittel."
Lehrerin: "Und wenn schon, dann nimmst du eben einen größeren Topf."


Nach einem Theaterstück in der Schule.
Vater: "Na, wie ist es gelaufen?"
Sohn: "Es war ein Riesenerfolg. Die Leute haben sich gebogen vor Lachen."
Vater: "Welches Stück habt ihr denn gespielt?"
Sohn: "Hamlet!

 

Lele :)

"Sag mal, stimmt es, dass du deinen Sohn den ganzen Tag lang auf dem Schlagzeug üben lässt?" "Ja, ich weiß genau, was ich will." "Und was wäre das ?" "Die Wohnung von nebenan ..."

 

Der Vater liest am Bett Märchen vor, damit der Sohn einschläft. Eine halbe Stunde später öffnet die Mutter leise die Tür und fragt: "Ist er endlich eingeschlafen?" Antwortet der Sohn: "Ja, endlich."

 

Ein Zauberer ruft einen Jungen aus dem Publikum auf die Bühne. Dort gibt er ihm freundlich die Hand und sagt: "Nicht wahr, mein Junge, du hast mich noch niemals gesehen?" "Nein, Papa!"

 

Lehrer: "Wenn die großen Jungs mit Schneebällen nach euch werfen, dann dürft ihr nicht zurückwerfen, sondern ihr müsst mich rufen."
Schüler: "Meinen Sie wirklich, Sie könnten besser werfen."

 

Doris: "Ich bekomme ein Brüderchen."
Lehrerin: "Woher weißt du das denn so genau?"
Doris: "Das ist doch ganz einfach. Das letzte Mal, als meine Mami ins Krankenhaus musste, habe ich ein Schwesterchen bekommen. Und diesmal musste mein Papi ins Krankenhaus ."

 

Sabi :)

 

Das Telefon klingelt.
Vera: "Papi, es ist Ninas Vater. Er lässt fragen, wann du mit meinen Hausaufgaben fertig bist. Er möchte sie dann

abschreiben.

                                                                                 "

Gymnastiklehrer: "Alle eine Schritt vortreten. Auch der kleine Rothaarige dahinten!"
Schüler: "Aber, Herr Lehrer, das ist doch ein Hydrant."
Lehrer: "Das ist mir wurscht, auch Kinder von Akademikern hören auf mein Kommando."

 

Lehrer: "Erklär mir den Begriff "Nichts"."
Schüler: "Nichts ist ein Luftballon ohne Hülle

 

Das Telefon klingelt.
Stimme aus dem Hörer: "Ich wollte ihnen mitteilen, dass Petra Schön heute nicht zum Unterricht kommen kann. Sie hat sich erkältet."
Lehrerin: "Und wer ist am Apparat?"
Stimme: "Mein Vater!"

 

Reno :)

Fortsetzung Schülerwitze:

Ein Elefant schwimmt im See. Kommt eine Maus und will unbedingt, dass er aus dem Wasser kommt. Als der Elefant langsam heraus gestapft kommt, fragt er, was sie wolle. Die Maus antwortet: "Du kannst wieder ins Wasser gehn, ich wollte nur schauen, ob du meine Badehose anhast!!"

 

Erzählt ein Bauer seinem Freund: "Stell Dir vor, letztens bin ich mit meinem Trecker in eine Radarfalle gefahren!"
Darauf der andere: "Und, hats geblitzt?"
"Nein, gescheppert..."

Peter,ich habe dir doch gestern eine ganz klare Aufgabe gestellt", sagte der Lehrer."Sie lautete:Wenn ein Mann in einer Stunde 5 Kilometer geht, wie lange braucht er dann für 82 Kilometer?Nun,und wo ist deine Lösung?"-"Tut mir leid,Herr Lehrer, aber mein Vater ist noch unterwegs..." 


Fragt Peter den Lehrer:"Was heißt das, was sie mit roter Tinte unter meinen Aufsatz geschrieben haben?"-"Das heißt:deutlicher schreiben!"


 

Witze des Monats Juli

 

Ein Lehrer fragt seinen Schüler: "Wie bezeichnet man einen Mann, der nicht verheiratet ist?"

Schüler: "Ledig."

Lehrer: "Und wie bezeichnet man einen Mann, der verheiratet ist?"

Schüler: "Erledigt."

____________________________________________________________________

 

Treffen sich 2 Schüler.

Sagt der eine zum anderen: "Hast du schon etwas von der neuen Rechtschreibung gehört?"

Sagt der andere: "Nein, ich bin Linkshänder!"

 

Witze des Monats Juni

 

 

Ein Schüler schläft im Unterricht.

Der Lehrer weckt ihn: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass das der richtige Platz zum Schlafen ist!".

Darauf der Schüler: "Ach, es geht schon. Sie müssen nur leiser sprechen.

____________________________________________________________________

 

Ein schottischer Lehrer erklärt im Chemieunterricht die Wirkung von Säuren. "Hier in dieser Säure werfe ich ein Geldstück. Wird es sich auflösen?"

"Nein", rufen die Schüler einstimmig.

"Sehr gut! Und warum nicht?"

"Weilsie es dann nicht hineinwerfen würden."

____________________________________________________________________

 

Lehrer: "Nenne mir bitte drei berühmte Männer mit dem Anfangsbuchstaben B!"

Schüler: "Beckenbauer, Breitner, Basler."

Lehrer: "Hast du noch nie was von Bach, Brahms oder Beethoven gehört?

Schüler: "Nee, Regionalliga interresiert mich nicht."

Witze des Monats Mai

Der Lehrer sagt: "Wenn die Herrschaften in der dritten Reihe etwas leiser sein würden so wie die Comicleser in der mittleren Reihe, dann könnten die Schüler in der ersten Reihe ungestört weiterschlafen.

 

 

____________________________________________________________________

Witze des Monats April 

 

Fritzchen schreibt im Diktat das Wort "Tiger" klein. Seufzt die Lehrerin: "Ich habe euch doch schon hundertmal erklärt: Alles, was man anfassen kann. wird großgeschrieben!"

 

Wundert sich Fritzchen: "Na, dann versuchen Sie doch mal einen Tiger anzufassen!"

____________________________________________________________________________

 

Erster Schultag in der Prärie. Die Lehrerin fragt den Sohn des großen Indianerhäuptlings:"Na, und wie heißt du?" "Ich heiße Schneller-Reiter-der-in-der-Prärie-galoppiert-auf-seinem-Pferd-wie -der-Blitz."

"Das ist aber ein langer Name. Wie sagen denn Deine Eltern zu dir?"

"Brr!".

___________________________________________________________________________

 

Im Grammatikunterricht versucht die Lehrerin, den Schülern durch Beispiele die Zeiten zu erläutern.

Lehrerin: "Wenn ich sage, ich bin schön, welche Zeit ist das?"

Ein vorwitziger Schüler antwortet: "Vergangenheit!"

____________________________________________________________________________

 

Was ist der Unterschied zwischen Lehrern und  Gott?

Gott weiß alles, Lehrer wissen alles besser!

____________________________________________________________________________

 

Während des Chemie-Unterrichts schreibt der Lehrer eine Formel an die Tafel und sagt: "Wie ihr seht, fehlt ein Elektron. Wo ist es?"

Schweigen in der Klasse.

"Wo ist das Elektron?" fragt der Lehrer erneut.

Da ruft Fritzchen:"Niemand verlässt den Raum!"

Witze des Monats März

 

Der Lehrer hat mit den Kindern Geografie.

Er sag: "Jeden Montag stelle ich euch gleich in der Früh eine Frage! Wer die richtig beantworten kann, hat bis Donnerstag frei!"  Nächsten Montag fragt der Lehrer: "Wie viel Wasser hat der Ozean?"

Keiner weiß es .

Nächsten Montag fragt er wieder: "Wie viele Sandkörner hat die Sahara?"

Wieder weiß es keiner.

Nächsten Montag legt Fritzchen einen Euro auf den Lehrertisch. Der Lehrer fragt: "Wem gehört dieser Euro?"

Fritchen schreit: "Mir! Und Tschüss bis Donnerstag!"

______________________________________________________________ 

 

"Peter was weißt du von den alten Römern?" fragt der Lehrer.

Peter überlegt kurz und sagt dann: "Sie sind alle tot." 

______________________________________________________________ 

 

In der Schule fragt der Lehrer: "Wer kann mir die drei Eisheiligen nennen?"

Meldet sich Fritzchen: "Langnese, Schöller und Mövenpick!"

______________________________________________________________ 

 

 

Beim Sportuntericht liegen alle auf dem Boden und fahren Rad ."He Florian! Warum machst du nicht mit? Du liegst ja ganz ruhig da!" schimpft der Lehrer . "Sehen Sie nicht, ich fahre gerade bergab!"

_______________________________________________________________ 

 

Der Lehrer fragt Fritzchen : "Wenn du fünf Euro vor dir liegen hast, und ich dir zwei davon nehme, was gibt das dann?"

Fritzchen : "Prügel!"

________________________________________________________________ 

 

In der Geographiestunde fragt der Lehrer die Schüler: "Wenn ich im Schulhof ein tiefes Loch grabe, wo komme ich dann hin?"

Ein Schüler antwortet : "Ins Irrenhaus!"

_______________________________________________________________

 

Witze des Monats Januar:

 

Der Kunstlehrer zeigt ein Bild und fragt die Schüler: "Was wird hier dargestellt, ein Sonnenaufgang oder ein Sonnenuntergang?"

Darauf Fritzchen: "Ein Sonnenuntergang, kein Künstler steht so früh auf!"

_______________________________________________________________

 

Ein Schüler schläft im Unterricht. Der Lehrer weckt ihn: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass das der richtige Platz zum Schlafen ist!".

Darauf der Schüler: "Ach, es geht schon. Sie müssen nur leiser sprechen!"

_______________________________________________________________

 

Zwei Dackel stehen vor der Metzgertür. "Kommst du mit rein?" fragt der eine.

"Aber hier steht doch 'Für Hunde verboten!'" "Aber woher sollen die denn wissen, dass wir lesen können?"

______________________________________________________________

 

Fragt ein Mann im Restaurant: "Herr Ober, warum steht denn da "Speinat"?

Der Ober: "Der Küchenchef hat gesagt, ich soll Spinat mit Ei schreiben."  

______________________________________________________________

 

Lehrer: "Nenne mir fünf Tiere, die in Afrika leben!" - "Drei Elefanten, zwei Löwen."

 

______________________________________________________________

 

Tochter: "Mutti, Mutti, ich krieg keine Pickel mehr!" Mutter: "Das ist ja gut, wie hast Du denn das hingekriegt?" Tochter: "... kein Platz mehr!" 

 

=========================================================

 

 

 

Witze des Monats Dezember:

"Ach Omi,die Trommel von dir war wirklich mein schönstes Weihnachtsgeschenk".

"Tatsächlich?", freut sich Omi.

"Ja, Mami gibt mir jeden Tag fünf Euro, wenn ich nicht darauf spiele!"

______________________________________________________________

 

Der kleine Jens geht zur Krippe, nimmt Maria und Josef heraus und steckt sie

sich in die Tasche.

Anschließend beugt er sich zum Jesuskind herunter und sagt ihm: "So, und

wenn ich dieses Weihnachten wieder keinen Gameboy kriege, siehst du

deine Eltern nie wieder!"

________________________________________________________________

 

Am Tag vor Heilig Abend sagt das kleine Mädchen zu seiner Mutter: "Mami,

ich wünsche mir zu Weihnachten ein Pony!"

Darauf die Mutter: "Na gut, mein Schatz, morgen vormittag gehen wir zum

Frisör."

 

 

 

 

 

Witze des Monats November:

 

 

 

Vor  einer Schule ist für die Autofahrer ein Warnzeichen angebracht: "Überfahren Sie die Kinder nicht !"

Darunter steht: "Warten Sie lieber auf die Lehrer !"

____________________________________________________

Lehrerin: "Bei jedem Atemzug, den ich mache, stirbt ein Mensch."

Schülerin: "Versuchen Sie´s doch mal mit Mundwasser!"

____________________________________________________

Ein Lehrer fragt seinen Schüler: "Wie bezeichnet man einen Mann, der nicht verheiratet ist?"  Schüler: "Ledig!"

Lehrer: "Und wie bezeichnet man einen Mann, der verheiratet ist ?" Schüler: "Erledigt!"

___________________________________________________

Interessiert erkundigt sich der Vater: "Na, Bub, wie wars heute im Chemieunterricht?"

"Gar nicht langweilig," erzählt der Junge. "In Chemie haben wir heute gelernt, wie man Sprengstoff herstellt!"

"Und was habt ihr morgen in der Schule ?"

"Welche Schule ?"